Google Earth Erweiterung: Bedrohte Tierarten

Die CEC (Commission for Environmental Cooperation) hat eine Google Earth Erweiterung als KML Datei veröffentlicht um die Lebensräume bedrohter Tierarten in Google Earth einzubinden. Es werden die Aufenthaltsorte und zusätzliche Informationen zu den Tierarten angezeigt. Das Plugin existiert bisher in einer englischen, spanischen und französischen Version.

Downloaden kann man die KML Dateien hier:

Englisch

Französisch

Spanisch

(Dieser Artikel ist ein Auszug aus der ersten Testversion von tefly.net)