HP Probook 6450b Test und Kaufberatung

ARTIKEL WIRD NOCH VERVOLLSTÄNDIGT

Warum gekauft?

Mobilität

Wir waren auf der Suche nach einem kompakten Notebook, das jeden leicht transportiert werden kann und dennoch eine gute Leistung und Verarbeitung bietet. Mit 14 Zoll ist die Größe des HP Probook 6450b (hier ein Beispielangebot mit aktuellem Preis) sehr kompakt, auch wenn das Gerät im Vergleich zu anderen 14 Zoll Geräten relativ dick ist.

Auflösung / Display

Ausschlaggebend für den Kauf war das hochauflösende Display. In dieser Preisklasse scheint es momentan (Stand Feb. 2011) das einzige 14 Zoll Gerät mit 1600*x Auflösung zu sein. Mit geteiltem Screen eine PDF zu lesen und sich gleichzeitig Notizen in Word zu machen bietet einen hohen Arbeitskomfort den man nur mit ein entsprechenden Auflösung erreicht. Ein echtes Kaufargument!

HP ProBook Business Kunden Notebook

ein Notebook für den Geschäftskundenbereich ist meistens gut verarbeitet, recht leise und hat einige nützliche Extras wie z.B. Fingerabdruckscanner, Docking Station, …

Leistung

Die Leistungsdaten des HP Probook 6450b sahen auch sehr gut aus. Mit 4GB RAM, i5 Prozessor und guten Akkuzeiten … siehe Daten des Systems

Pro und Contra

Meine Pro Argumente vor dem Kauf

  • Gute Anschlussmöglichkeiten z.B. 4x USB möglich
  • super Display (LED und hochauflösend)
  • HP ProBook Qualität: Leise, gute Verarbeitung, …
  • 4 GB RAM / i5
  • schnelle Festplatte mit 7200rpm
  • siehe Daten…

Meine Contra Argumente vor dem Kauf

Produktempfehlungen zum Thema:

Einige Bilder

ProBook 6450b Seitlich von Hinten, VGA, LAN

ProBook 6450b Seitlich von Hinten, VGA, LAN

ProBook 6450b Seitlich USB DisplayPort, Esata

ProBook 6450b Seitlich USB DisplayPort, Esata

ProBook 6450b Schanier Modellname

ProBook 6450b Scharnier Modellname

mehr Bilder hier: HP ProBook Unboxing

http://tefly.net/blog/?p=637


Daten des Systems

CPU:

Display:

  • 14″  / 35 cm
  • 1600 x 900 Pixel (WXGA++)
  • mattes Display

Festplatte und DVD:

  • 320 GB
  • 7200rpm
  • DVD Double Layer Brenner DVD DL±RW/CDRW
  • LightScribe

RAM:

  • 4096 MB DDR3 SDRAM
  • PC3 10600 (1333 MHz)
  • max. Erweiterung auf 8192 MB

Anschlüsse:

  • VGA
  • DisplayPort
  • 3x USB
  • 1x USB / ESATA
  • 3in1 (MMC/SD/Memory Stick) Cardreader
  • Docking-Anschluss
  • Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s, 1000 Mbit/s
  • Modem
  • Kensington-Schloss Buchse
  • Mikrofon-in
  • Kopfhörer-out

Funktechnologie:

  • Bluetooth
  • WLAN Intel® 802.11a/b/g/n WLAN

Akku, Grösse, Gewicht

  • Akkulaufzeit bis zu 6.5 Stunden
  • BxTxH 33,9 cm x 23,62 cm x 3,38 cm
  • 2.26 kg


Mitgelieferte Software:

Microsoft® Windows® 7 Professional (64 Bit)

HP Recovery Manager (nur mit Windows 7 oder Windows Vista verfügbar); HP Support Assistant (nur mit Windows 7 oder Windows Vista verfügbar); HP ProtectTools Security Manager; HP ProtectTools for Central Management; HP Quick Launch Buttons Software; HP QuickLook 3; HP QuickWeb; HP Power Assistant; HP Connection Manager 3.1; HP Wireless Assistant; HP DayStarter; Microsoft Office Professional 2007 (umwandelbare 60-Tage-Testversion); McAfee Total Protection (60-Tage-Testversion); Intervideo WinDVD – DVD Player (ausgewählte Modelle); Roxio Creator Business (ausgewählte Modelle); HP Webcam Software; Skype; WinZip 14 Testversion

Erster Einduck / Verarbeitung

  1. Das HP Probook 6450b wirkt sehr stabil. Die breiten Schaniere haben kein Spiel. Auch die Tastatur fläche und das Display sind sehr fest. Die Tasten haben einen guten Anschlag.
  2. Der Akku ist sehr kompakt.
  3. Gut gefällt mir auch, dass Ram und Festplatte einfach getauscht werden könnten.
  4. Das Display kann sehr hell eingestellt werden und spiegelt nicht. Auch arbeiten im Freien und mit schwierigen Lichtverhältnissen müsste möglich sein. Die Auflösung ist super, wenn man gerne weiter von dem Gerät weg sitzt, wird es vielleicht schwierig, da die hohe Auflösung auch zu einer kleineren Darstellung führt (nicht für Rentner geeignet 😉 )
  5. Wie schon angesprochen ist die Maussteuerung mit dem kleine Touchpad durchschnittlich vergleicht man es mit Apple Touchpads oder dem Lenovo Trackpoint.

Erster Start / Installation

Setup Programm von HP

Das HP Setup fragt ein paar Infos zur Person ab. Die Animationen während der Installation hätte man sich meiner Meinung nach sparen können. Vorsicht beim Virenschutz:

Vorinstallierte Software

Wie immer sind Programme installiert die man nicht benötigt. Ich habe folgende Programme deinstalliert da ich andere Software verwende und / oder diese Programme irgendwann etwas kosten:

Produktempfehlungen zum Thema:

Leistung und Geschwindigkeit

Akku Laufzeit (echte Härtemessung):

Abspielen Full HD Video + Browser Video gleichzeitig, Bluetooth an,  WLAN an, voller Display Helligkeit, externer Full HD Monitor, gleichzeitiges surfen und Office:

  • Nach 10 Minuten: 92%
  • Nach 20 Minuten: 81% Restzeit: 1 std 10 Min
  • Nach 35 Minuten: 63% Restzeit: 52 Min
  • Nach 50 Minuten: 44% Restzeit: 27 Minuten
  • Nach 60 Minuten: 27% Restzeit: 17 Minuten
  • Nach 65 Minuten: 18 % Restzeit: 10 Minuten

Vermutlich 70 – 85 Minuten Akku Laufzeit im Härtetest

Für den normalen mobilen Betrieb liegt die Akkulaufzeit bei ca. 4,5 Stunden.


Startdauer Programme:

  • Booten bis zur Google Suche mit Google Chrome  (mit Fingerprint): 92 Sekunden
  • Aufwachen aus Ruhezustand (inklusive Fingerscan): 29 Sekunden
  • iTunes Start mit 5 GB Songs: 17 Sekunden
  • Firefox mit Add-Ons: 21 Sekunden
  • Word 2010: 8 Sekunden
  • Thunderbird: 6 Sekunden

Alltags Leistung Test:

1. Abspielen Full HD Trailer bei Youtube (Google Chrome): flüssig auf externem Full HD Monitor

Gleichzeitig geöffnete Programme: Word 2010, Firefox, Thunderbird, iTunes , Google Chrome

Screenshot Taskmanager:

Youtube Test Full HD

Youtube Test Full HD

2. Abspielen Full HD Video mit VLC: flüssig auf externem Full HD Monitor

3. Abspielen Full HD in Windows Media Player: flüssig möglich

Unter Last wird der Notebook Lüfter etwas lauter ist aber nicht störend. Die Tastatur und Auflagefläche bleiben angenehm „kühl“.

Fazit

Wer ein kompaktes und recht mobiles Notebook sucht und trotzdem auf gute Performance für den Office- und Multimedia-Betrieb wert legt ist mit dem HP Probook 6450b gut beraten. Anschlussmöglichkeiten, das super hochauflösende LED-Display und die robuste Business Bauweise heben das ProBook 6450b von der Consumer Konkurrenz ab.  Der Akku hält in der Realität allerdings nicht das was der Hersteller verspricht.

noch etwas

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat würden wir uns freuen wenn du für uns bei Facebook den „Gefällt mir“ – Button drückst http://www.facebook.com/tefly und an uns denkst wenn du nächstes mal bei Amazon einkaufst:  Klicke dann einfach vor dem Bestellen auf diesen Link und suche nach deinem Wunschartikel bei Amazon: http://astore.amazon.de/teflynet-21. Dein Kaufpreis bleibt gleich. Wir erhalten dann nur eine kleine Provision.

Hier noch ein weiterer Testbericht in einem Blog: http://thetechjournal.com/electronics/laptop/hp-probook-6450b.xhtml